Bauen mit Leichtbeton

Mehrgenerationenwohnen mit Panoramablick

Zwei Bauabschnitte mit je 18 Wohneinheiten, gebaut in 18 Monaten. Die kürzlich errichteten Eigentumswohnungen in der zweitältesten Stadt Deutschlands sind generationenübergreifend konzipiert, sodass sich Bewohner jeden Alters wohlfühlen können.

Keine zwanzig Kilometer nordwestlich von Koblenz gelegen, schmiegt sich das kleine Städtchen Andernach an den dort leicht verzweigten, ruhig dahinströmenden Rhein. Den Koblenzern ist Andernach die gute „Vorstube“, den in den nahegelegenen Verdichtungsräumen Bonn und Frankfurt lebenden Menschen eine alternative Wohnmöglichkeit mit viel Ruhe und Natur. Die zweitälteste Stadt Deutschlands entwickelte sich im Laufe der letzten Jahre zu einer vielgefragten Wohnstadt, die alles bietet, was man in einer Stadt sucht und dennoch wohltuend „unstädtisch“ geblieben ist.

Klassische Baukörper mit...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

5/2013 Schornsteinsysteme

Unabhängig vom Brennstoff

Ob beim Neubau oder der Sanierung: Als Teil eines energetischen Konzeptes eines Gebäudes gehört ein moderner Schornstein zu jedem Heizsystem dazu. KLB Klimaleichtblock bietet eigenen Angaben zufolge...

mehr
9/2013 Für monolithische KfW-Effizienzhäuser

Mauerstein mit integrierter Dämmung

Mit dem neuen Planstein „SK09“ erweitert der Wandbaustoff-Produzent KLB sein Angebot an hochwärmedämmenden Mauersteinen. Der Leichtbeton-Planstein mit integrierter Dämmung aus mineralischer...

mehr
10/2009 Mauerwerk 

Großformatig

In Zeiten immer knapper kalkulierter Terminvorgaben und Baubudgets sind Lösungen für schnelles, flexibles und wirtschaftliches Bauen gefragt. Am einfachsten lassen sich diese Vorgaben mit...

mehr
06/2014 Leichtbeton-Steine sind einfach zu bearbeiten

Handliche Federgewichte

Je besser ein Wandbaustoff zu verarbeiten ist, desto eher kommen seine Materialeigenschaften zum Tragen. Massiver Leichtbeton etwa punktet hierbei mit vergleichsweise geringem Gewicht. Laut...

mehr

Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt: Garagen weichen bezahlbaren Wohnungen

Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt (www.naheimst.de) will ihren Bestand an der Marburger Kantstraße ergänzen. Voraussichtlich ab Herbst 2019 soll auf einem 650 m2 großen, an...

mehr