Dem Wohngebiet ein Gesicht geben

Gutenberghöfe in Heidelberg

Auf dem ehemaligen Betriebsgelände der Heidelberger Druckmaschinen AG befinden sich heute 13 attraktive Mehrfamilienhäuser, die in zahlreichen Details Bezug auf die Geschichte des Geländes nehmen. Eines dieser Details ist die Außenfassade des Gebäudeensembles. An zwei Straßenfassaden ist je ein Porträtbild von Johannes Gutenberg zu sehen, das von der Firma Zuber Betonwerk mithilfe von Fotomatrizen und Sichtbeton hergestellt wurde.

Bei der Konzeption des Gebietes legten die Architekten besonderen Wert auf ein städtisches Quartier mit hoher Wohnqualität. Um dies zu erreichen, planten sie eine...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!