Farbgestaltung

Goodbye, Kasernen-Look!

Nach dem Wegzug der US-Streitkräfte stehen viele Großstädte vor der Aufgabe, die hinterlassenen militärischen Zonen für zivile Zwecke umzugestalten. Das folgende Beispiel zeigt, wie aus Wohnkasernen ästhetisch ansprechende und auf dem Wohnungsmarkt begehrte Mehrfamilienhäuser werden.

Als die Amerikaner im Jahr 2008 Darmstadt verlassen hatten, verwaiste ihr 1954 erbautes Wohngebiet, die „Lincoln-Family Housing“, kurz „Lincoln-Siedlung“ genannt. Dieses 244.000 m² große Gelände zwischen den Stadtteilen Bessungen und Eberstadt ist umzäunt, eine Lindenallee entlang der Heidelberger Landstraße bildet die östliche Grenze. 33 Gebäudezeilen mit 588 Wohnungen, Schulen, Turnhallen und Kindergärten standen plötzlich leer – eine Riesenchance für das wirtschaftlich boomende Darmstadt, die steigende Nachfrage nach Wohnungen zu befriedigen. Doch das brauchte seine Zeit.

Jenseits des...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

GdW-Präsident: Stippvisite in der Darmstädter Lincoln-Siedlung als Beispiel für die gelungene Entwicklung eines ehemaligen Militärareals

2011 war Axel Gedaschko, Präsident des Bundesverbandes deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW), bereits in Darmstadt zu Gast. Nun machte er im Rahmen seiner Sommerreise durch Hessen und...

mehr

In der Darmstädter Lincoln-Siedlung entstehen 77 frei finanzierte Wohnungen

Die Zahl der Neubauvorhaben in der Lincoln-Siedlung hat sich erhöht: Nach Baustarts auf einem südlich und einem in der Mitte der Siedlung gelegenen Baufeld im Herbst 2017 nahmen Bagger und Kran noch...

mehr

Viertes Neubauvorhaben auf Lincoln läuft an: Darmstädter bauverein AG errichtet 146 geförderte Wohnungen

Schon im vergangenen Jahr waren auf einem Teilbereich des an der Darmstädter Franklinstraße gelegenen Baufelds die Bauarbeiten gestartet, jetzt wird auch das zweite hier geplante Vorhaben in Angriff...

mehr

Lincoln-Siedlung in Darmstadt: Bis Ende 2018 entstehen hier mehr als 220 geförderte und frei finanzierte Wohnungen

In der Lincoln-Siedlung tut sich wieder was. Kürzlich liefen die Abrissarbeiten auf dem südlichen Baufeld B 3.1 an. Hier werden aktuell sechs Bestandsgebäude abgerissen, um Raum für fünf...

mehr

Lincoln-Siedlung in Darmstadt: Erstes Neubauvorhaben der bauverein AG feiert Richtfest

Neun Monate nach Start der Bauarbeiten in der Lincoln-Siedlung feiert das erste Neubauvorhaben in dem neu entstehenden Darmstädter Quartier Richtfest. Seit Ende September 2017 entstehen am...

mehr