Gestapelte Reihenhäuser

Bericht über ein Bauforschungsprojekt innerhalb der Forschungsinitiative „Zukunft Bau“: Qualitätssteigerung im verdichteten Wohnungsbau über Erzeugung größerer Vielfalt und Flexibilität durch individualisierte Massenfertigung. Inhalt und Ziel dieser Arbeit ist die Untersuchung, ob und wie individualisierte Vielfalt im Wohnungsbau ohne Kostennachteile möglich ist.

Um herauszufinden, ob und wie individualisierte Vielfalt im Wohnungsbau ohne Kostennachteile möglich ist, wurden die Möglichkeiten parametrisierter Planungsmodelle und computergestützer individualisierter Massenfertigung genutzt. Exemplarisch wurde ein Planungswerkzeug in Form einer parametrisierten, regelbasierten Typologie entwickelt und diese in der Software Revit Architecture von Autodesk implementiert. Die Typologie beinhaltet gestapelte Reihenhäuser unterschiedlicher Größe. Sie kann in Gegenden unterschiedlicher Ur­­ banität und unterschiedlicher Dichte angewendet werden und bedient die...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!