Ausgabe 12/2017

Inhaltsverzeichnis

Produkte

Barrierefreiheit

Funktionale Waschtische

Care750 heißen die unterfahrbaren Einzelwaschtische von Conti+, die die uneingeschränkte und bequeme Nutzung im Rollstuhl ermöglichen. Die Becken sind aus einem Stück gegossen und bestehen aus...

mehr

ENERGIE

Intelligente Vernetzung

Wegweisend und innovativ

Die dezentrale Energieversorgung von Siedlungen und Quartieren wird zunehmend zum städtischen Gestaltungselement. Die Beispiele Lok.West in Esslingen und eine Münchner Passivhaus-Siedlung sind...

mehr
Heizung

Durchdachte Planung für geringe Betriebskosten

Die „Inklusiven Wohnwelten“ der Lebenshilfe im Nürnberger Land beweisen, dass sich mit geringen Investitionen ein hohes Sparpotenzial mobilisieren lässt. Mit maßgeschneiderter Planung und Technik von der Stange ließen sich die Wärmebereitstellung und die Eigenstromerzeugung optimieren.

mehr

BAUEN IM BESTAND

Dachsanierung

Über den Dächern von Fürth

Die ARGE Fürther Baugenossenschaften GmbH und der Fürther Bauverein eG betreuen zahlreiche Mehrfamilienhäuser in der Fürther Südstadt. Knapp 70 Objekte wurden jüngst einer umfassenden Sanierung...

mehr

GEBÄUDETECHNIK

Heizung

Kaskadenlösung spart Energie

Die Wohnanlage Mathildenhof ist ein weithin sichtbares Wahrzeichen in Leverkusen-Steinbüchel. Das mehr-geschossige Gebäude beherbergt über 1000 Wohneinheiten, wurde umfassend saniert und verfügt über...

mehr
Sicherheit

Eine bundesweit einheitliche Schließanlage

Die Vonovia SE besitzt in Deutschland rund 355.000 Wohnungen. Durch die Vielzahl der Gebäude gab es bei Vonovia Schließanlagen verschiedener Anbieter, was die Durchführung von Reparatur- und...

mehr
Internet of Things

Smart Home-Sensoren für Komfort und Sicherheit

Beim Verlassen des Hauses meldet das Smartphone, dass ein Fenster im Obergeschoss noch geöffnet ist. Die Wetterstation registriert einen ungewöhnlich starken Temperaturabfall im Haus und sendet eine...

mehr
Wohnungslüftung

Auf die leise Weise

Ein Beispiel für Lösungen im Mehrgeschossbau ist die „KWL MultiZoneBox“ von Helios. Diese vereint die Funktionen Volumenstromregelung, Schalldämmung und Luftverteilung in einer kompakten Einheit – und...

mehr
Von verzinktem Stahlrohr zu Kupfer oder Edelstahl

Übergangsstück aus Rotguss

Trinkwasserinstallationen im älteren Gebäudebestand sind oft aus verzinktem Stahlrohr. Mit dem Rotguss-Übergangsstück aus dem „Megapress“-Programm von Viega können diese mit Rohrleitungen aus Kupfer...

mehr
Aufzüge

Maßarbeit

Nachverdichtung, mehr Wohnkomfort und ein (nahezu) barrierefreier Zugang: Das ist das Ergebnis einer umfangreichen Wohngebäudesanierung im Berliner Norden, in deren Rahmen auch ein Aufzug nachgerüstet wurde.

mehr

WOHNUNGSBAU

Türkommunikation

Wohnen mit Concierge

Das neue Wohnhochhaus Axis in Frankfurt am Main besticht durch eine innovative Mischung von Wohntypen und eine raffinierte Fassadengestaltung. Die Frankfurter Architekten Meixner Schlüter Wendt haben...

mehr
Vorgefertigte Systemelemente

Für einen schnellen Baufortschritt

Brüninghoff produziert Systemelemente mit vormontierter Fassadenbekleidung im eigenen Werk und setzt sie auf der Baustelle als vorgehängtes oder zwischengestelltes Bauelement ein. Sofern sie nicht...

mehr
Spültischarmatur

Wassersparen auf Knopfdruck

Stilvolle Formen, handwerkliche Verarbeitung, ausgefeilte Technik und ausgewählte Materialen: Bei der ALESSI Sense by HANSA werden laut Hersteller all diese Eigenschaften zusammengeführt. Um den...

mehr
Holzwerkstoffplatte

Geruchs- und emissionsarm

Holz – der Innbegriff für ökologisches, gesundes Wohnen und damit absolut im Trend. Für perfekte Wohngesundheit ohne Kompromisse bieten die Holzwerke Waal zusammen mit elka eine besonders natürliche...

mehr
Waschtische

Mit ultradünnem Rand

Ipalyss heißt eine neue Waschtisch-Linie, bei der Ideal Standard das ebenfalls neue Keramikmaterial Diamatec einsetzt. Dieser Werkstoff ermöglicht äußerst dünne, glatte Ränder, die jedoch extrem...

mehr
Spachtel und Quellmörtel

Kalk trifft Holz

Der Holzbau boomt wie nie zuvor. Dem trägt die Schwenk Putztechnik mit neuen Produkten wie dem KSN Kalkspachtel Natur oder dem Quellmörtel Rechnung. Für den Innenraum bietet das Unternehmen dank des...

mehr
Holzelementbau

Nachhaltigkeit rundum

In St. Gallen wurde durch Vorfertigung binnen kurzer Zeit ein Mehrfamilienhaus errichtet. Der Holzelementbau mit 28 Wohneinheiten bietet seinen Mietern hohen Wohnkomfort mit gesundem Raumklima.

mehr
Liebighöfe Aschaffenburg

Lebenswert, erschwinglich, barrierefrei, energieeffizient!

Das Wohnquartier Liebighöfe in Aschaffenburg soll Vorbildfunktion für den geförderten Wohnraum in Bayern haben. Die vom Berliner Architekturbüro Bruno Fioretti Marquez geplanten und ausgeführten Gebäude sind monolithisch mit dämmstoffverfüllten Ziegeln errichtet.

mehr
Ökologischer Baustoff

Thermo-Hanf: Dämmen, nicht rauchen!

Die Berliner Wohnungsgenossenschaft Märkische Scholle hat sich auf den Weg gemacht, 33 Wohnblöcke des Quartiers Lichterfelde-Süd von Grund auf zu sanieren. Fünf Gebäude werden dabei zu Vergleichszwecken mit unterschiedlichen Dämmmaterialien saniert – unter anderem mit einem neuen System, das auf Hanf basiert und vor Ort verarbeitet wird.

mehr

STADT- UND QUARTIERSENTWICKLUNG

Sanierung

Zukunftsfähiger Campus

Drei Schulgebäude und eine Sporthalle wurden auf dem Campus des Detmolder Berufskollegs umfassend saniert. Das Ergebnis ist eine wegweisende und preisgekrönte Plusenergie-Schule.

mehr

EDITORIAL

Hoffen auf ein Wahlgeschenk

Liebe Leserinnen, liebe Leser,Zahlen lügen bekanntlich nicht. Insofern tut dieses Datenmaterial weh. Laut Statistischem Bundesamt sind die Baugenehmigungen zwischen Januar und August 2017 stark...

mehr

SOFTWARE/IT

Digital Prototyping

BIM mit Mehrwert

BIM-Fallbeispiele von TÜV SÜD zeigen unter dem Stichwort Digital Prototyping wie auch die Wohnungswirtschaft von den digitalen Gebäudemodellen profitieren kann – in allen Lebenszyklusphasen.

mehr

MULTIMEDIA

Vertragsmanagement

Die Crux kommt nach der Unterschrift

Wie soll man den Überblick über all die Verträge behalten, die für das ganze Unternehmen, zu einzelnen Objekten oder Mieteinheiten geschlossen wurden? Nicht erst bei großen Beständen geht die Zahl...

mehr

AKTUELLES aus dem BMUB

BARRIEREFREIES BAUEN UND WOHNEN

Barrierefreier Duschspaß

Zeitlos – aber auch für die Zukunft gedacht: So sollten die beiden Bäder in einem 150 m² großen Einfamilienhaus in Schloß Holte-Stukenbrock werden. Die Bauherren wünschten sich bodengleiche...

mehr
Badsanierung

Schmal und barrierefrei

Schmal geschnittene Bäder bilden eine ganz besondere Herausforderung, wenn es darum geht, dass sie von Rollstuhlfahrern benutzt werden können. Die Modernisierung eines rund 40 Jahre alten Bades zeigt...

mehr
Modulbauweise

Die besondere Wohnanlage

Die bauverein AG in Darmstadt errichtet aktuell zwei Häuser mit 32 öffentlich geförderten Wohnungen. Der Entwurf des Darmstädter Architekturbüros vogels / architekten Part GmbH sieht zwei baugleiche...

mehr
Barrierefrei

Stolperfreie Fenster und Türen

Was in jungen Jahren noch gut funktioniert, kann im Alter zum Problem werden: Barrieren in Haus oder Wohnung. „Hier helfen barrierefreie Fenster und Türen. Sie sollten von Anfang an beim Hausbau mit...

mehr
Türdichtung

Hält Wind und Wetter ab

Schwellenlose Außentüren punkten nicht nur in optischer Hinsicht, sondern bieten zudem maximale Barrierefreiheit. Doch trotz Nullschwelle dürfen weder Wind und Schlagregen noch Lärm in die Innenräume...

mehr
Automatische Türen

Wie von Geisterhand

Nicht nur Menschen im Rollstuhl, auch Eltern von kleinen Kindern und ältere Menschen wissen automatische Türen zu schätzen. Wer sich ein barrierefreies Zuhause wünscht, stattet seine Zimmertüren mit...

mehr
Nachhaltige Pflegedispersion

Für ein mattes Erscheinungsbild

Besonders in Einrichtungen für alte oder pflegebedürftige Personen spielt die Beschaffenheit des Bodenbelags eine wichtige Rolle: Denn viele Bewohner haben den Boden immer im Blick, um Stürze zu...

mehr
Farbgestaltung

Alles so schön bunt hier?

Immer mehr Senioren wollen immer länger in ihrer vertrauten Umgebung leben. Das geht nicht ohne die Unterstützung eines speziell auf alte Menschen angepassten Wohnumfelds. Neben baulicher Barrierefreiheit spielt visuelle Barrierefreiheit durch ein entsprechendes Farbkonzept die entscheidende Rolle.

mehr

SERIE ZUR BAUFORSCHUNG

Flächenpotenziale aktivieren

In einer Serie mit dem BMUB präsentieren wir Projekte aus der Bauforschung. In Teil 35 geht es um die „Aktivierung von Innenentwicklungspotenzialen in wachsenden Kommunen“.

mehr

BID

MEINUNG

Wohntrends

Der ehrenamtliche BFW-Präsident Andreas Ibel äußert sich zu aktuellen Themen aus der Wohnungswirtschaft.

mehr