Ausgabe 10/2018

Inhaltsverzeichnis

AKTUELL

Öko-Heizungen

Im grünen Bereich

Während in Teil 1 der Serie zur Energiewende in der Wohnungswirtschaft vor allen Dingen die Frage im Mittelpunkt stand, welche Argumente oft gegen den Austausch veralteter Technologien zur...

mehr

GEBÄUDETECHNIK

Hydraulischer Abgleich

Der Weg zum optimal regulierten Heizsystem

Verringerte Heizkosten und weniger CO2-Emissionen sowie höherer Komfort und längere Anlagenlebensdauer: Bei Neusystemen ist der hydraulische Abgleich längst Pflicht, wird jedoch nicht immer...

mehr
Gebäudekommunikation auf IP-Basis im Schwarzwald-Baar-Klinikum

Flexibler Schutz für sensible Bereiche

Eines der größten Krankenhäuser in Baden-Württemberg setzt seit mehreren Jahren auf vernetzte Gebäudetechnik mit eingebundener Gebäudekommunikation aus dem Hause Siedle. Die Erfahrungen sind rundherum...

mehr
Solarthermie für Freiburger Mehrfamilienhäuser

Mit der Kraft der Sonne

Vor gut einem Jahr hat der Bauverein Breisgau sein ältestes Gebäudeensemble mit einer großen Solarthermieanlage ausgestattet, eingebunden in ein neues Mikrowärmenetz. Die jetzt ausgewerteten...

mehr
Dachfenster

Für mehr Tageslicht

Im Schrägdach eröffnet die Lichtlösung „Panorama“ von Velux als gaubenähnliche Kombination von bis zu sechs Dachfenstern eigenen Angaben zufolge neue Dimensionen bei der Belichtung des Dachgeschosses....

mehr
Schalloptimierter Außenwand-Luftdurchlass

Balsam für die Ohren

LUNOS hat seinen Außenwand-Luftdurchlass (ALD-S) überarbeitet, der sich aufgrund seines speziellen Schallabsorbers besonders für Wohnungen in Gebieten mit hohem Außenlärm eignet. Wie es heißt, konnten...

mehr
Intelligente Zutrittssysteme

Fenster und Türen auf per Fingerwisch

Das Smart Home macht das Wohnen bequemer, sicherer und auch energieeffizienter – diese Erkenntnis setzt sich immer mehr durch. Eine Schlüsselrolle haben dabei Fenster und Haustüren. Denn per App oder...

mehr
Installation

Renaissance der elektrischen Flächenheizung

Das Erwärmen der Wohnräume mit einer Flächenheizung in Boden, Wand oder Decke genießt einen guten Ruf. Mit der elektrischen Ausführung erhält man ein effiziente, wirtschaftliche und vielseitige...

mehr
Trinkwasserinstallationen

Problemorientierte Hygienekonzepte

Das Legionellen- und Bakterien-Vorkommen ist in hydraulisch komplexen Trinkwasserinstallationen nicht exakt mit zentralen Probenahmen zu erfassen.

mehr
Baubetrieb

Für einen makellosen Aufzug

Bei vielen Neubauten wird der Aufzug schon während des Innenausbaus verwendet – und beschädigt. Die dadurch entstehenden Streitigkeiten lassen sich vermeiden.

mehr

WOHNUNGSBAU

Barrierefreie Duschlösungen

Ein Leben ohne Schwellen und Stolperfallen

Kermi bietet Hilfestellungen für Pflegebedürftige und ältere Menschen. Duschkabinen mit raffinierten Funktionen wie z.B. Pendel-Falttüren zum variablen an die Wand falten oder raumsparende Gleittüren,...

mehr
Im Gespräch

Konzipieren, Messen, Digitalisieren, Auswerten

Das Unternehmen WDV-Molliné blickt 2018 auf eine 25-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Dies nahm die Redaktion zum Anlass, sich mit Frank Molliné, Geschäftsführer und Inhaber des Unternehmens, zu...

mehr
Zertifiziert

Barrierefrei geprüfte Türen

Schörghuber hat als einer der ersten Hersteller auf Barrierefreiheit geprüfte und zertifizierte Türlösungen auf den Markt gebracht. Diese sind als Komplettelemente, also Türblatt, Zarge, Drücker,...

mehr
Putzfassaden

Tradition mit Zukunft

Verputzte Fassaden – lange als wenig innovativ und eher als hausbacken wahrgenommen – erfreuen sich steigender Beliebtheit. Mit Recht, denn sie bieten eine große Gestaltungsvielfalt und sind aus...

mehr
Baustoffe

Damit Sie das Wetter nicht kalt erwischt

Bauarbeiten im Freien werden schnell vom Wetter ausgebremst. Um Ausfallzeiten zu minimieren, hat Sto Baustoffe entwickelt, die sich schon ab + 1 °C und bei hoher Luftfeuchtigkeit sicher verarbeiten...

mehr
Trittschalldämmung

Endlich Ruhe zwischen den Etagen

Der Treppenraum muss Anforderungen an das sichere Begehen, den Trittschallschutz und den Brandschutz erfüllen. Er soll das Gebäude erschließen und sicher begehbar sein. Eine Lösung für sicheren...

mehr
Fensterabdichtungssystem für den Holzbau

Was nicht dicht ist, wird dicht gemacht

Fensteranschlüsse bei Wandkonstruktionen in Verbindung mit feuchteempfindlichen Dämmstoffen, wie sie im Holzbau zum Einsatz kommen, müssen im Außenbereich sicher und schlagregendicht ausgeführt sein....

mehr
Mauerziegel

Energieautarke Häuser in Ziegelbauweise

Im Cottbusser Stadtteil Sandow entstehen derzeit zwei besondere Mehrfamilienhäuser. Die Wohnungsbaugenossenschaft eG Wohnen 1902 realisiert mit dem Wienerberger Projektmanagement (WPM) zwei...

mehr
Bauen mit BIM

Wohnidee für Senioren: Erst virtuell, dann real

Der Baustoffhersteller Xella realisiert in 3D-Planungs-Kooperation mit dem „Bauunternehmen Jongen Meulen“ ein komplexes Seniorenwohnprojekt. Die Partner berichten von Kosten- und Zeiteinsparungen, von guter Teamarbeit sowie reibungslosem Projektverlauf.

mehr
Wohnraumlüftung

Wirtschaftlicher Modulbau mit innovativer Haustechnik

In der Debatte um mehr bezahlbaren Wohnraum werden energetische Standards mitunter als Kostentreiber angesehen. Fakt ist: Kostengünstiges, architektonisch anspruchsvolles und zugleich energieeffizientes Bauen ist möglich.

mehr

EDITORIAL

Event zur neuen Rauchmelder-Norm

Liebe Leserinnen, liebe Leser, gerne möchte ich Sie auf einen Gedankenaustausch auf höchster Ebene aufmerksam machen, zu dem ich Sie herzlich einlade. „BBB UpDate“ heißt unser neues...

mehr

SOFTWARE/IT

Ziegel-Mauerwerk

Sicher bemessen

Sichere Tragwerksberechnung für Unipor-Mauerwerk: Künftig hilft hier die Software MINEA (www.minea-design.de) mit neuem Datensatz. Dieser beinhaltet nun Angaben zu Unipor-Produkten – mit und ohne...

mehr
Planen mit BIM

Fassaden frei gestaltet

Der BIM-Softwarehersteller Graphisoft stellt seine Version ARCHICAD 22 vor.  Wie es heißt, zeigt ARCHICAD seit 1984 immer wieder Innovationen und Prozessoptimierungen, die Architekten bei ihrer...

mehr
Verbesserte Kommunikation im BIM-Prozess

Digitaler Merkzettel

Ab sofort kann der Architekt und Ingenieur im Raum- und Gebäudebuch des AVA- und Baukostenmanagementsystems California.pro der G&W Software AG digitale Kommentare erstellen und diese den Beteiligten...

mehr
Aareon Forum 2018 in Hannover

Digitales Wertschöpfungspotenzial nutzen

IT-Entscheider und -Anwender treffen sich am 27. und 28. November 2018 in Hannover auf der größten wohnungswirtschaftlichen Veranstaltung in Deutschland.Der Besuch des Aareon Forums im Convention...

mehr
Kommunikationsplattform

Effizienz durch Transparenz

Ein wichtiger Bestandteil der Arbeit eines Verwalters ist bei Baumaßnahmen die Kommunikation mit Mietern und Eigentümern. An dieser Stelle hilft eine Softwarelösung, die alle Beteiligten vernetzt....

mehr
Vertragsmanagement

Gestalten, nicht nur verwalten!

Wettbewerbsintensivere Märkte und ein allgemein steigender Kostendruck zwingen auch Wohnungsbaugesellschaften dazu, ihre Abläufe kritisch zu hinterfragen und zu rationalisieren. Zudem steigen die...

mehr
ERP-Systeme

Vernetzung der digitalen Infrastruktur

Wer liebt es nicht, das „Alles aus einer Hand“-Prinzip, also einen Softwareanbieter für alle Prozesse. Als die ERP-Systeme entstanden sind, bildeten sich große erfolgreiche Unternehmen wie z.B. die...

mehr
Mieter-App

Smarte Leistung

Zeitgemäßer Kundenservice umfasst eine Mieter-App, über die der Mieter sich selbst hilft – wann und wo immer er will. Die digitale Selbstbedienung erobert die Immobilienwirtschaft und ebnet den Weg für selbstlaufende Geschäftsprozesse. Selbst ist der Kunde und smart der Serviceanbieter.

mehr
Digitale Ökosysteme

Wie Verwalter Digitalisierung für sich nutzen können

Neue digitale Lösungen können den Verwalteralltag erheblich erleichtern – von der Abrechnung über die Gremienarbeit bis zum Miet- und Objektmanagement. Vor allem integrierte digitale Ökosysteme bieten jede Menge Mehrwert.

mehr

AKTUELLES aus dem BMI

BID

MEINUNG

DEKRA

Gefährdungsbeurteilung: So lassen sich psychische Belastungen messen

Weniger Stress – mehr Leistung

Seit 2014 ist die psychische Gefährdungsbeurteilung gesetzlich vorgeschrieben. Doch sie führt ein Schattendasein. Dabei bieten Arbeitsplätze ohne negativen psychischen Stress den Unternehmen...

mehr

STANDPUNKT

SERIE ZUR WOHNUNGSLÜFTUNG

Feinstaub

Was außer der Lüftungsnorm noch zählt

Ist in einem Neubau oder nach einer energetischen Sanierung eine Lüftungsanlage erforderlich? Das Einhalten der Mindestluftwechselrate ist hier nur ein Entscheidungskriterium von vielen, wie die...

mehr